News / Pressemitteilungen

Praxistage "MES direkt in SAP" - Anmeldungen 2019 ab sofort möglich

Im Fokus der Veranstaltungen steht das Thema der Digitalisierung der Produktion mit SAP ERP oder S/4HANA. 
Ob Maschinendaten, Auftragshandling und Personalzeitmanagement bis hin zum Materialfluss oder Qualitätsdaten - wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der bestehenden SAP Infrastruktur die Fabrik vernetzen.

Folgende Termine bieten wir Ihnen 2019 im Frühjahr an: 

13. März 2019 München
20. März 2019 Köln (Langenfeld)
27. März 2019 Hannover
03. April 2019 Zürich (CH)
10. April 2019 Linz (A)
15. Mai 2019 Stuttgart

Die Veranstaltungen sind kostenfrei und richten sich ausschließlich an Endanwender. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung und Informationen


Praxistage "Mobile Datenerfassung mit SAP" - Anmeldungen 2019 ab sofort möglich

IGH Infotec AG bietet diese Praxistage seit über 15 Jahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz an.
Ca. 5500 Teilnehmer haben in dieser Zeit die Praxistage live miterlebt.

Folgende Termine bieten wir Ihnen 2019 im Frühjahr an: 

12. März 2019 München
19. März 2019 Köln (Langenfeld)
26. März 2019 Hannover
02. April 2019 Zürich (CH)
09. April 2019 Linz (A)
14. Mai 2019 Stuttgart
04. Juni 2019 Duisburg

Die Veranstaltungen sind kostenfrei und richten sich ausschließlich an Endanwender. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung und Informationen


umati: Die universelle Schnittstelle für Werkzeugmaschinen

Eine gemeinsame Sprache verbindet – das gilt auch für Maschinen. Je einfacher sie Informationen austauschen, desto effizienter arbeiten sie. Gemeinsam mit 17 Projektpartnern hat der VDW deshalb umati (universal machine tool interface) entwickelt. umati ist eine standardisierte, einheitliche Schnittstelle für die Konnektivität von Werkzeugmaschinen zu IT-Systemen in der Produktion. umati basiert auf der Verwendung von OPC UA als Kommunikationsstandard.

Als strategischer Partner waren wir bei der Vorstellung von umati Mitte September auf der AMB in Stuttgart eingebunden und haben die Funktionsfähigkeit von umati hinsichtlich der Anbindung unterschiedlichster Maschinen auf der Messe in Szene gesetzt. Besuchen Sie unsere neue Veranstaltungsreihe "MES direkt in SAP" und erleben Sie, wie leicht sich Maschinen vernetzen lassen und welche Vorteile sich für Maschinenbetreiber durch die Koppelung an ein MES und die übergreifende Datennutzung ergeben. 

Flyer Praxistage "MES direkt in SAP"


Praxistag "Mobile Datenerfassung mit SAP" am 20. November in Stuttgart ausgebucht - Zusatztermin am 21. November in Stuttgart

Der Praxistag "Mobile Datenerfassung mit SAP" am 20. November in Stuttgart ist ausgebucht.
Alternativ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich für den Zusatztermin am 21. November in Stuttgart zu registrieren.
Die mobile Datenerfassung ist die Brücke zwischen dem Industrie 4.0 Werker und SAP ERP bzw. S/4HANA. - Anders ausgedrückt: Die Integration des Werkers in den SAP-Informationsfluss.

Auf unseren Praxistagen erfahren Sie anhand vieler Praxisbeispiele aus den Bereichen MM- oder WM-Lagerwirtschaft, Instandhaltung, SD-Verpacken oder auch Produktion, wie Sie mit Hilfe von mobiler Datenerfassung die Prozesse im Lager und der Produktion vereinfachen, beschleunigen und zuverlässiger gestalten. 

weiterlesen


NEU: X-CC Das Steuerungscockpit für den Materialfluss im SAP WM-Lager

SAM WM (Warehouse Management) ist eine starke Lösung zur Lagerverwaltung. Erst durch die Ergänzung mittels X-CC (X-ControlCenter) jedoch lässt sich der operative Lagermitarbeiter so steuern, dass ein optimaler Materialfluss im WM-Lager entsteht: Über ein zentrales Lager-Cockpit erfolgt die Verteilung der Tätigkeiten an die Lagermitarbeiter, der einzelne Mitarbeiter erhält seine Anweisungen auf einem PDA (mobilen Client).

weiterlesen


Wie man Maschinen Daten entlockt

Um die Digitalisierung ihrer Fabrikebene kommen produzierende Unternehmen kaum noch herum - die Vorteile sind einfach zu bestechend. Wie aber kommt der hierzu erforderliche Datenaustausch mit den Maschinen zustande? Und auf welche Hürden treffen Unternehmen in der Praxis, wenn sie ihren Maschinenpark vernetzen wollen? Ein Überblick über die diversen Möglichkeiten zur Maschinenkommunikation.

weiterlesen


GASTVORTRAG der GIB zum Dispo-Cockpit Planning auf unseren Praxistagen "MES direkt in SAP"

Volatile Anforderungen souverän lösen – Sicherheit durch Simulation

Das GIB Dispo-Cockpit Planning unterstützt Sie in der Kapazitätsplanung von Mitarbeitern und Maschinen. Das zentrale Dashboard hält Sie jederzeit auf dem Laufenden über den aktuellen Bearbeitungszustand Ihrer Fertigungsaufträge. Es bietet Wartungs- und Instandhaltungsinformationen und zeigt Ihnen die laufenden Service-Aktivitäten und Planaufträge an. Neben dieser optimalen Transparenz bietet Ihnen die Anwendung die Möglichkeit, notwendige Maßnahmen und Planungsschritte direkt aus dem Dashboard heraus anzusteuern. So prüfen Sie die Machbarkeit neuer oder zusätzlicher Aufträge einfach per Drag and Drop, noch bevor der Auftrag angenommen wurde. Nötige Anpassungen, etwa aufgrund von Sonderschichten, Ausfällen oder Werksferien, können schnell in die Planung miteinbezogen und kalkuliert werden. 

Flyer Praxistage "MES direkt in SAP"


Kundeninfotag 2018 - ein voller Erfolg!

Auch dieses Jahr folgten wieder eine Vielzahl an Kunden der Einladung der IGH Infotec AG zu den jährlich stattfindenden „Kundeninfotagen“. Ein großer Teil der Gäste reiste schon am Mittwoch, den 20. Juni 2018, im Laufe des Vormittags in der Zentrale in Langenfeld an. Bereits vorab hatten sie persönliche Gespräche mit ihren IGH-Projektleitern oder -Entwicklern reserviert, um die aktuellen und geplanten Projekte persönlich zu besprechen.

weiterlesen


Besuchen Sie uns auf der Intertool 2018 vom 15. bis 18. Mai auf dem Stand der Gebr. Heller Maschinenfabrik in Halle B Stand B0724

Digitalisierung der Fabrikebene mit SAP:
SAP ERP als führendes System auch im Shop-Floor - mit unserem MES AddOn wird Ihr SAP ERP fit für diese Aufgabe. Ob Maschinendaten, Auftragshandling und Personalzeitmanagement bis hin zum Materialfluss oder Qualitätsdaten - wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der bestehenden SAP ERP Infrastruktur die Fabrik vernetzen.

Wir sprechen "Maschine"

SAP und Maschine - wir schaffen die Verbindung

Upgrade des IGH Infotec MES DEMO-Fertigungscenters: Neben dem 4-Achs Fräscenter aus dem Hause Gebr. Heller haben wir unseren Demobereich um eine Emco Compact Turn erweitert. Für praxisgerechte Tests steht uns nun neben der aktuellen Sinumerik 840D SL eine ältere 810 / 840 sowie eine Heidenhain TNC Steuerung zur Verfügung.

 weiterlesen


Besuchen Sie uns auf der LogiMAT 2018 vom 13. bis 15. März 2018 in Halle 8 Stand G78

Unter dem Motto „Mobile Datenerfassung 4.0 mit SAP“ stellen wir unsere bewährten Module im neuen Design vor. Die gesamte Modulfamilie ist im aktuellen Release sowohl HTML 5 als auch HTML 4 kompatibel. Damit ist der Mischbetrieb von vorhandener Hardware (Windows) und neuer Hardware (unabhängig) möglich.
Die effiziente Steuerung der Lagermitarbeiter ist darüber hinaus unser diesjähriges Fokusthema. Informieren Sie sich über das X-ControlCenter (X-CC) – die zentrale Leitebene für Ihren Lagerworkflow. Der X-CC optimiert Ihre Ressourcen so, dass immer ein optimaler Materialfluss entsteht.

weiterlesen


Praxistag "Mobile Datenerfassung mit SAP" am 27. Februar in Köln ausgebucht, Zusatztermin am 1. März in Köln

Der Praxistag "Mobile Datenerfassung mit SAP" am 27. Februar in Köln ist ausgebucht. Alternativ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich für den Zusatztermin am 1. März in Köln zu registrieren.
Auf unseren Praxistagen erfahren Sie anhand vieler Praxisbeispiele aus den Bereichen MM- oder WM-Lagerwirtschaft, Instandhaltung, SD-Verpacken oder auch Produktion, wie Sie mit Hilfe von mobiler Datenerfassung die Prozesse im Lager und der Produktion vereinfachen, beschleunigen und zuverlässiger gestalten. 
Die gesamte Modulfamilie ist im aktuellen Release sowohl HTML 5 als auch HTML 4 kompatibel. Damit ist der Mischbetrieb von vorhandener Hardware (Windows) und neuer Hardware (unabhängig) möglich.

weiterlesen


Vernetzte Produktion: Alle Maschinen zum Sprechen bringen

Produktionsleitsysteme sind darauf angewiesen, dass die produzierenden Maschinen auch Daten liefern können. Etwa über ihren Zustand, die gefertigten Werkstücke und Werkzeugverschleiß. Doch da Standards fehlen, ist das Auslesen der Daten oft problematisch. Wie aber wandern die Daten zum MES beziehungsweise einem ERP?

 weiterlesen


Fertigungsmanagementsysteme: Integriert oder auf der Insel

Fertigungsmanagementsysteme bewähren sich seit etlichen Jahren in der Praxis. Was aber leisten moderne MES-Lösungen und warum ergibt ein Umstieg Sinn - auch wenn das vorhandene System noch funktioniert? Und fahren Anwender besser mit einem ins ERP integrierte System, oder punkten losgelöst arbeitende MES-Lösungen? Egal wie: Niemand muss MES auf einen Schlag in der ganzen Produktion einführen.

 weiterlesen


SAP integriertes MES bei Gebr. HELLER Maschinenfabrik

Die Gebr. HELLER Maschinenfabrik ist Spezialist für CNC-Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme für die spanende Bearbeitung. Im Rahmen eines Optimierungsprojekts wir die eigene Produktion so effizient gemacht, dass sich die hohe Fertigungstiefe samt Eigenfertigung weiterhin rechnet. Ein Baustein des Projektes war die Einführung eines in SAP integrierten MES-Systems.

mehr erfahren


Praxistage "Mobile Datenerfassung mit SAP" und "MES direkt in SAP" im Herbst 2017

Sie suchen eine Standardlösung für eine effiziente Produktion und Logistik in SAP ERP oder S/4HANA?
Digitalisierung im Shopfloor einfach und effizient? Antworten auf diese Fragen und vieles mehr liefern wir Ihnen auf unseren Praxistagen.

Komplexe Themen einfach, direkt und praxisgerecht dargestellt. 

mehr erfahren


Mobile Datenerfassung im Bereich der SAP-Materialwirtschaft und Lagerverwaltung

Bereits mehrere aov-Kunden nutzen inzwischen die X-RF Datenfunk Lösung der IGH Infotec AG mit Anbindung an die SAP Materialwirtschaft und Lagerverwaltung. Die Lösung stellt auf mobilen Barcode-Scannern die Prozesse Materialentnahme, Materialrückgabe und Inventur zur Verfügung und kann entsprechend modular erweitert werden. 

mehr erfahren


Flüssigere Prozesse mit weniger Papier

Der Baukonzern PORR AG ist auf dem Weg zur papierlosen Baustelle. Auf dem Weg dahin wurden Prozesse rund um die Instandhaltung des Maschinenparks digitalisiert - mittels mobiler Endgeräte und einer modernen, auf SAP Fiori basierenden Oberfläche. Das Projekt beweist, dass Fiori nicht nur im Vertrieb punktet, sondern auch im Herrschaftsbereich der "schwarzen Finger" für flüssigere Prozesse unter weniger Papier sorgt. Ein Werkstattbesuch.

mehr erfahren


Menschen in der Digital Factory - Motor der automatisierten Produktion

Die im Rahmen von Industrie 4.0 oft beschworene vollständige Automatisierung der Produktion ist ohne menschliche Hilfe nicht zu machen.
Es klingt paradox, aber das Wichtigste in einer individualisierten und vernetzten Produktion ist der Mensch. Und Digitalwerkzeuge haben die Aufgabe, Menschen bestmöglich zu unterstützen. 

mehr erfahren


Kundeninfotag am 22. Juni 2017 in Leverkusen - exklusiv für unsere Kunden!

Am 22. Juni findet unser Kundeninfotag in Leverkusen statt. Diese Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren zu einem Kundenmagnet entwickelt:

  • Referenten sind unsere Kunden, die kritisch und ehrlich Einblick in die Projektabwicklung und die Lösungsumsetzung geben - sowohl zu X-RF - der mobilen Datenerfassung mit SAP als auch zu X-NetMES - dem MES System in SAP. 
  • Offen sprechen wir über die Machbarkeit der Projekte, interne Projekthürden, die Projektdauer und die Finanzierung.
  • Die Veranstaltung findet in vertrauter Atmosphäre statt und richtet sich ausschließlich an unsere Kunden.

mehr erfahren


Besuchen Sie uns auf der Logistics & Distribution Messe Zürich am 26. und 27. April 2017 in Zürich

Die Logistics & Distribution ist das nationale Branchenevent in der Schweiz für Intralogistik, Distribution und E-Logistik. Gemeinsam mit unserem Partner ID-Systems, der Schweizerischen Vertretung von Datalogic S.r.l. zeigen wir Ihnen praktikable Werkzeuge zur Prozessoptimierung und Materialflusssteuerung in der Intralogisitk. Besuchen Sie uns am 26. und 27. April in Zürich auf der Messe Zürich Stand E23. 

mehr erfahren


Gastvortrag der Fa. WFL Millturn Technologies GmbH und Co. KG in Linz

Erfahren Sie mehr über den Einsatz von X-RF - der mobilen Datenerfassung mit SAP - bei der Fa. WFL Millturn Technologies GmbH und Co. KG in Linz (A). Exklusiv auf unserer Veranstaltung "Mobile Datenerfassung mit SAP" am 25. April 2017 in Linz (A) erwartet Sie ein Spezialist aus dem Hause WFL, der authentisch und praxisnah über seine Projekterfahrung spricht.

mehr erfahren


Maschinenkommunikation mit SAP ERP oder S/4HANA live erleben

In unserem DEMO-Fertigungscenter sehen Sie eine 4-Achs Schulungs-Bearbeitungsmaschine Type Gebr. Heller - Profitrainer, ausgestattet mit einer Sinumerik 840D Soltionline Steuerung, direkt an SAP ERP gekoppelt. 

mehr erfahren


Besuchen Sie uns auf der LogiMAT 2017

Besuchen Sie uns in der Zeit vom 14. bis 16. März 2017 auf der LogiMAT in Stuttgart in Halle 7/ Stand 7G78.
Erleben Sie die mobile Datenerfassung mit SAP - die Brücke zwischen dem Industrie 4.0 Werker und SAP ERP bzw. S/4HANA oder anders ausgedrückt: Die Integration des Werkers in den SAP-Informationsfluss.


Die Rolle von S/4HANA im Umfeld von Industrie 4.0

Die Integration eines Manufacturing Execution Systems - kurz MES - in eine SAP-basierte Produktionsumgebung ist ein erster Schritt in Richtung Industrie 4.0. Mit der Vorstellung seiner Business Suite S/4HANA stellt SAP sein ERP auf eine neue Technologieplattform.

 weiterlesen


"Industrie 4.0" mit SAP ERP: Die Praxis

SAP ERP ist das führende System zur Planung, Steuerung und Nachverfolgung der produktionslogistischen Abläufe eines Unternehmens. Im Rahmen von "Industrie 4.0" gilt es, die Daten und Abläufe des SAP ERP mit den Strukturen des CPPS (Cyber Physical Production System) zu verbinden. Hier nimmt das ERP eine zentrale Rolle als Kommunikationsplattform ein.

weiterlesen


MES goes mobile – mit SAP Fiori

MES mit SAP ERP erweitert um mobile Fiori-Apps

Entsprechend dem Trend zur mobilen Digitalisierung aller Unternehmensbereiche liefert die IGH Infotec AG ein neues Fiori-Interface für die Interaktion zwischen dem Werker in der Produktion und den SAP integrierten X-NetMES Funktionen. Im Gegensatz zu herkömmlichen „Middleware-Systemen“ ist X-NetMES eine echte Erweiterung des SAP ERP um MES-Funktionen.

weiterlesen


Integrierte Manufacturing IT

Produktionsnahe Aufgaben über das ERP erledigen

Viele Fertigungsunternehmen nutzen SAP ERP und haben alle Hände voll zu tun, ihre Systemlandschaften zu harmonisieren. Um diesen Aufwand bei der Shop Floor-IT in Grenzen zu halten, lassen sich produktionsnahe Abläufe per Add-on direkt im ERP-System abbilden.

weiterlesen


Mobile Datenerfassung mit SAP ERP in der Produktion

Nicht SAP gehört in den Fokus – sondern der Anwender

Die mobile Datenerfassung mit SAP ERP ist im Bereich der Materiallogistik längst eine etablierte Technik. Entsprechend der Anforderung, Produkte immer schneller zu produzieren und zu liefern – und das bei gleichzeitig immer geringeren Lagerbeständen – ist ein effizienter Workflow im Materialfluss unumgänglich. Jetzt kommt dieser Trend auch in der Produktion an. Aber warum so spät und so zaghaft?

weiterlesen