INTRO
AGENDA
VERANSTALTER
MITVERANSTALTER
PARTNER
ANMELDUNG

Anwendertag am 01.10.2020

Die Wertschöpfungskette bei NEA:
DIGITAL – TRANSPARENT – EFFIZIENT

Die digitale Transformation wurde bei den Produktionsfirmen von NEUMAN & ESSER (NEA) am Stammsitz in Übach-Palenberg bereits 2017 eingeleitet. Ziel dieser Maßnahme ist es, die Wettbewerbsfähigkeit durch bessere Planbarkeit und minimierte Durchlaufzeiten zu erhöhen, und mit einer voll transparenten Wertschöpfungskette die Kundenwünsche optimal und verlässlich  zu erfüllen. Der Fokus liegt hierbei auf der Produktion und Logistik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Bereich Logistik bestand die erste Phase in der Einführung von mobilen Workflows (Scannern) zur Erfassung und Buchung von Material und Lagerplätzen in SAP (Partner IGH Infotec AG). Die Produktion bei NEA zeichnet sich durch eine sehr hohe Fertigungstiefe und Variantenvielfalt aus.

Dank der Einführung:

  • eines CAD/CAM- und Werkzeug­­ver­waltungssystems (Partner EXAPT)

  • eines Manufacturing Execution Systems (Partner IGH Infotec AG),

  • eines mobilen Datenerfassungssystems für den Wareneingang, die Lagerung und die Kommissionierung (Partner IGH Infotec AG) sowie

  • eines Produktionsplanungssystems (APS) (Partner INFORM)

wird die notwendige Transparenz und  Effizienz der Wertschöpfungskette erreicht.

Mehr Effizienz dank MES (Manufacturing Execution Systems) in SAP

Um diesen Wandel erfolgreich umzusetzen, spielt die Überzeugung und die Einbindung der Mitarbeiter eine zentrale Rolle. Denn ohne motivierte Mitarbeiter ist ein Digita­lisierungsprojekt zum Scheitern verurteilt.

Im Rahmen unserer Veranstaltung im Hause NEA in Übach-Palenberg laden wir Sie ein, die Prozesse live zu erleben. Schauen Sie sich an, wie die digitale Transformation der Wertschöpfungskette in der Produktion umgesetzt wurde und welche messbaren Vorteile sie bringt. Im Anschluss stellen sich die beteiligten Partner vor und skizzieren ihre Kernkompetenzen und Lösungsansätze.

Unter dem Motto „Lessons Learned“  berichten die Partner über die Projekt­schritte im Optimierungskreis und deren Abhängigkeiten.

Seien Sie bei unserem exklusiven Event dabei, wenn es um das Thema „Digitale Transformation zur Effizienzsteigerung in der auftragsbezogenen Einzelfertigung“ geht.

Melden Sie sich auf diesem Anmeldelink schnell an. Die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt.

Für weitere Infos, laden Sie einfach die Einladung herunter.

Download Flyer „Anwendertag“ (PDF)

Der Veranstalter

NEUMAN & ESSER GROUP (NEA)

Die NEUMAN & ESSER GROUP (NEA) ist ein führender Hersteller von Kolben- und Membrankompressoren sowie Kompressorsystemen für Luft und alle technischen Gase. Umfassender Service für eigene und andere Verdichtermarken ist ebenso eine der Kernkompetenzen wie die Produktion von Mahl- und Sichtsystemen.

NEA Produkte werden im Bereich Öl und Gas, der chemischen und petrochemischen Industrie, der Lebensmittelindustrie sowie in den Bereichen Energie und Mineralien eingesetzt. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Übach-Palenberg bei Aachen wurde 1830 gegründet. Heute arbeiten über 1.100 Mitarbeiter in 22 Engineering- und Serviceunternehmen in zehn Ländern und vier Produktionsstandorten in Deutschland. Die NEA GROUP ist in die strategischen Geschäftsbereiche Compressors, Services, Process, Sealings und Digitals unterteilt.

Die Kolben- und Membrankompressoren wie auch die Mühlen entwickelten sich zunehmend von der Einzelmaschine zur Kompressoren- bzw. Mahlanlage.

Parallel verlagerten sich die Absatzgebiete der Gas-, Öl- und chemischen Industrie in die Erzeugerländer. Kostendruck und nationale, technische Vorschriften in den Aufstellungsländern führten dazu, dass Teile der Anlagen dort nach landesspezifischen Vorschriften beschafft wurden. NEUMAN & ESSER begegnete dieser mehrschichtigen Herausforderung durch Gründung lokaler Firmen für Vertrieb und Anlagentechnik weltweit.

Die Vorteile, die NEUMAN & ESSER aus der lokalen Marktpräsenz gewinnt, gibt sie an ihre Kunden weiter: Die Aufträge werden in Landeswährung abgeschlossen; Einfuhrzölle, Steuern und Logistikaufwand werden minimiert, da lediglich der Verdichter importiert wird und die Wertschöpfung des Anlagenbaus im jeweiligen Betreiberland stattfindet. Neben der Produktion von Kompressoren- und Mahlanlagen setzt NEUMAN & ESSER auf Serviceleistungen. Als erster Hersteller von Kolbenkompressoren gliederte NEA mit der Gründung von NEAC Compressor Service den After-Market-Bereich als eigenständige Gesellschaft aus.

www.neuman-esser.de

Agenda

Worauf warten Sie? Melden Sie sich jetzt an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Klicken Sie hier

Der Mitveranstalter

IGH Infotec AG

Wissen, was nicht läuft

Die IGH Infotec AG ist Ihr Partner für die Digitalisierung der Materialfluss- und Produktionsprozesse mit SAP. Seit Firmengründung vor über 25 Jahren entwickelte sich die IGH Infotec AG von einem Anbieter von Speziallösungen für die Logistikbranche zu einem Marktführer für mobile Datenerfassung mit SAP und MES (Manufacturing Execution System) direkt in SAP ERP und S/4HANA. Welt­weit arbeiten nationale und internationale Unternehmen unterschiedlichster Branchen mit unseren Produkten. Die Systeme sind modular aufgebaut, rasch installiert und flexibel auf die jeweilige Aufgabenstellung einstellbar.

Wir sprechen Maschine

Denn wir digitalisieren Ihre Produktion mit dem SAP-System: SAP ERP oder S/4HANA als führendes System auch im Shopfloor – mit unserem MES AddOn wird Ihr SAP ERP fit für diese Aufgabe. Ob Maschinendaten, Auftragshandling und Personalzeitmanagement bis hin zum Materialfluss oder Qualitätsdaten – unser Produktportfolio verfügt über Lösungen, die die Shopfloor-Workflows digitalisieren. Mit unserem MES machen Sie aus Ihrem SAP-System ein echtes Produktionssystem aus einem Guss – in ABAP entwickelt und vollständig integriert.

Wir verstehen Materialfluss

Die mobile Datenerfassung ist die Brücke zwischen dem Industrie 4.0 Werker und SAP. Sie ist die flexible Integration des Werkers in den SAP-Informationsfluss. Der Werker braucht für seine Arbeit Informationen, die in SAP hinterlegt sind. SAP benötigt für die Steuerung der Prozesse Daten. Diese liegen beim Werker. Für jeden Ablauf der Produktionslogisitik verfügen wir über eine Lösung – schnell und einfach mit Standardmodulen.

Die Partner

INFORM entwickelt Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen mittels Digital Decision Making auf Basis von Künstlicher Intelligenz und Operations Research. Sie ergänzt die klassischen IT-Systeme und steigert die Wirtschaftlichkeit und Resilienz vieler Unternehmen. Von Containerterminals, Verkehrsflughäfen, Finanzdienstleistern, Industriebetrieben, Großhändlern bis zu Lager- und Umschlagzentren sowie Transportunternehmen – heute betreuen über 750 Softwareingenieure, Datenanalysten und Berater mehr als 1.000 Kunden weltweit.

www.inform-software.de

EXAPT ist Ihr Partner für hochtechnologische Lösungen im Bereich CAM-Systeme, Tool-Lifecycle-Management, Fertigungsdaten- und Betriebsmittelorganisation. Komplex und doch so einfach – alle Bausteine basieren auf derselben Plattform und lassen sich unkompliziert skalieren und zu einer allumfassenden Prozesskette miteinander verbinden. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne mit individuellen Prozessoptimierungen und bei der Realisierung Ihrer digitalen Fertigung. Begeisterte Kunden schätzen unsere langjährige Markterfahrung von mehr als 50 Jahren.

www.exapt.de

NEA X sind die Experten für Digitalisierungsprojekte. Ein interdisziplinäres Team mit langjähriger Erfahrung und breit gefächertem Branchenhintergrund begleitet den technologischen Wandel der Kunden von der Anforderungsanalyse über die Implementierung bis zur Unterstützung im operativen Betrieb.

www.neuman-esser.de/digitals

Anmeldung

Veranstaltung Anwendertag 01. Oktober 2020

Ich melde mich zum Anwendertag am 01. Oktober 2020 in Übach-Palenberg an.

Wir arbeiten mit
Firma *
Branche *
Vorname *
Nachname *
Abteilung *
Straße / Nr. *
PLZ / Ort *
Land *
E-Mail *
Telefon *

Sonstiges

*Pflichtfelder

Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme verwendet. Die Daten werden insbesondere nicht veröffentlicht. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.